Datenschutz und Datensicherheit im Gesundheits- und Sozialwesen

Arbeitsweise des AK

 

Der AK lebt von den Interessen und Beiträgen der Teilnehmer*innen. Thematische Initiativen und (evtl. sogar spannende) Fragen sind höchst willkommen, frei nach dem Motto "Wer nicht handelt, wird behandelt".

Wir treffen uns vier Mal im Jahr an wechselnden Orten. Eine gewisse Kontinuität der Mitarbeit ist erwünscht, daher ist ein passendes Maß an Reisebereitschaft unerlässlich.

Neben dieser Webpräsenz verfügen wir über eine Mailingliste als vorrangiges Kommunikationsmittel.