Bereichsbild

Datenschutz- Beauftragter

Stellung

 

Welche Stellung hat der Datenschutzbeauftragte im Unternehmen?

 

Die Stellung des Datenschutzbeauftragten ist durch folgende Gesichtspunkte
gekennzeichnet:

  • Fachkunde und Zuverlässigkeit
  • Anspruch auf Fort- und Weiterbildung
  • Weisungsfreiheit bei der Ausübung der Fachkunde
  • Abberufungsschutz
  • Kündigungsschutz
  • Unmittelbar der Unternehmensleitung unterstellt
  • Verschwiegenheitsverpflichtung
  • Unterstützungspflicht durch das Unternehmen
  • Recht zur Konsultation der Aufsichtsbehörde