Nürnberg

Wir über uns

 

Ziele und Aufgaben

Teilnehmerkreis

Der Erfa-Kreis Nürnberg steht vornehmlich Datenschutz- und Datensicherheitsbeauftragten aus Unternehmen des Wirtschaftsraumes Nordbayern offen, z.B. DATEV, Siemens, adidas, NÜRNBERGER-Versicherungsgruppe, Datenschutzaufsichtsbehörde(DSA) bei der Regierung von Mittelfranken, Ansbach.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist für alle GDD-Mitglieder (persönliche GDD-Mitgliedschaft oder Firmenmitgliedschaft) nach vorheriger Anmeldung kostenlos.Personen, die nicht GDD-Mitglieder sind, können mit Genehmigung der Erfa-Kreis-Leitung an den ordentlichen Sitzungen des Erfa-Kreises Nürnberg teilnehmen.

Erfa-Kreis-Sitzungen

  1. Die ordentlichen Erfa-Kreis-Sitzungen finden 3 Mal im Jahr statt.
  2. Einladungen zu ordentlichen Erfa-Kreis-Sitzungen ergehen grundsätzlich per E-Mail an alle Interessenten. Die Erfa-Kreis-Leitung kann vom Versand von Einladungen im Einzelfall absehen, wenn seitens des Empfängers offensichtlich, durch 3-maliges unentschuldigtes Fernbleiben, kein Interesse besteht.
  3. Bei Bedarf kann zu internen Erfa-Kreis-Sitzungen eingeladen werden. Teilnahmeberechtigt sind nur GDD-Mitglieder und deren Beauftragte. Interne Erfa-Kreis-Sitzungen dienen der Beratung von GDD-internen Angelegenheiten.
  4. Die Erfa-Kreis-Sitzung ist beschlussfähig, wenn zu ihr mit einer Frist von 10 Tagen unter Angabe der Tagesordnung eingeladen worden ist und mindestens 15 Teilnehmer anwesend sind.