Bereichsbild

Veranstaltungen

Veranstaltungen

 

Fachforen und Fachtagungen

Das Veranstaltungsspektrum der GDD ist darauf ausgerichtet, den Informationsbedarf sowohl der Experten und Praktiker als auch der „Datenschutz-Einsteiger“ zu erfüllen.

Neben der traditionellen DAFTA und den GDD-Seminaren umfasst es aktuelle Fachforen und Fachtagungen sowie den GDD-Informationstag.

 

 


DAFTA

Die alljährlich stattfindende Datenschutzfachtagung (DAFTA) stellt das öffentliche Forum in Bezug auf die gesetzlichen, technischen und organisatorischen Entwicklungen auf dem Gebiet des Datenschutzes dar. Der Erfahrungsaustausch von betrieblichen und behördlichen Datenschutzbeauftragten mit den Repräsentanten von Gesetzgebung und Verwaltung führt nicht nur in jedem Jahr zu konstruktiven und fruchtbaren Diskussionen, sondern auch zu einer Fortentwicklung des Datenschutzbewusstseins in den Betrieben, der Verwaltung und der Öffentlichkeit. Die DAFTA bietet neben Plenumsvorträgen und Podiumsdiskussionen auch Fachforen und Workshops. 

 


GDD-Informationstag

Die GDD veranstaltet jährlich einen GDD-Informationstag, der die Möglichkeit bietet, aktuelle Datenschutz- und Datensicherheitsfragen mit Vertretern der Datenschutzaufsichtsbehörden zu erörtern. Die Veranstaltung richtet sich exklusiv an die GDD-Mitglieder; die Teilnahme ist kostenlos.

 


 Messen

Die GDD präsentiert sich auf verschiedenen Veranstaltungen und Messen. Sie ist u.a. als Aussteller auf der CeBIT in Hannover vertreten.

 


GDD-Sommer-Akademie

Die von der GDD veranstaltete Sommer-Akademie in Timmendorfer Strand hat sich mittlerweile zu einer attraktiven und aktuellen Veranstaltung mit interessanten Themen und Top-Experten etabliert. Die GDD bietet den Datenschutzexperten mit dem Datenschutz-Kolleg eine Informations- und Diskussionsplattform, auf der ausgewählte Referenten die Weichenstellung durch neue rechtliche und technisch-organisatorische Vorgaben vorstellen und diskutieren.