Beschäftigtendatenverarbeitung nach DS-GVO und BDSG

Schwerpunktthemen

  • BDSG und DS-GVO
  • Begründung des Beschäftigungsverhältnisses
  • Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses - Monitoring, Kontrolle, Compliance
  • Personaldatenverarbeitung im Konzern und Unternehmensverbund
  • Informations- und Auskunftspflichten - Datenportabilität; Recht auf Vergessenwerden
  • Kontrolle des Beschäftigtendatenschutzes
  • Mitbestimmung

Zielgruppe

Datenschutzbeauftragte, Mitarbeiter/-innen im Personalbereich sowie Mitglieder von Mitarbeitervertretungen, die sich mit den aktuellen Entwicklungen des Datenschutzes vertraut machen wollen.

Event Details

  • Veranstalter GDD/DATAKONTEXT GmbH
  • Referenten RA A. Jaspers, T. Müthlein
  • Ort Köln
  • Date

Jetzt anmelden

Infos & Anmeldung