Startseite

Startseite

Überarbeitete GDD-Praxishilfe zum Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten (Verantwortlicher) online

Nach Art. 30 Abs. 1 DS-GVO muss jeder Verantwortliche ein „Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten“ („VVT“) führen. Das VVT dient hauptsächlich zum Nachweis der Einhaltung der DS-GVO und ist damit ein Instrument der „Rechenschaftspflicht“. Es ist auf Anfrage der Aufsichtsbehörde vorzulegen, damit die Behörde die Verarbeitungsvorgänge anhand des Verzeichnisses kontrollieren kann.
mehr ...

 
Startseite

Startseite

Geänderte Erreichbarkeit der Geschäftsstelle


mehr ...

 
Aktuelles

Aktuelles

GDD-Stellungnahme zum BfDI-Konsultationsverfahren zur Anonymisierung

Am 10.02.2020 hat der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) seine erste öffentliche Konsultation gestartet. Organisationen aus Zivilgesellschaft, Wissenschaft sowie weitere Fachleute sollen zu aktuellen Fragen Stellung nehmen.
mehr ...

 
Aktuelles

Aktuelles

Linksammlung zu Datenschutz und Corona


mehr ...

 
Veranstaltungen

Veranstaltungen

GDD-Informationstag 2020: „Datenschutzorganisation nach DS-GVO“

Am 14. Februar 2020 führte die GDD ihren traditionellen Informationstag in Köln durch. Dabei wurden unter dem Leitthema „Datenschutzorganisation nach DS-GVO" verschiedene Themen des Datenschutzes und der Datenschutzorganisation von ausgewählten Experten erörtert.
mehr ...

 
Veranstaltungen

Veranstaltungen

GDD-Karikaturenreihe zum 14. Europäischen Datenschutztag 2020

Zur Sensibilisierung der Bevölkerung im Hinblick auf das Thema Datenschutz wurde im Jahr 2006 vom Europarat der Europäische Datenschutztag ins Leben gerufen.
mehr ...

 
Veranstaltungen

Veranstaltungen

Neue GDD-Praxishilfe zum Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten für Auftragsverarbeiter abrufbar

Art. 30 Abs. 2 DS-GVO sieht für Auftragsverarbeiter eine eigenständige kundenbezogene Dokumentation der Verarbeitungstätigkeiten vor.
mehr ...

 
Veranstaltungen

Veranstaltungen

Neue Praxishilfen des GDD-AK GSW zu den Themen „Datenschutz und klinische Register“ sowie „Datenschutz bei Klinischen Studien“ ab sofort verfügbar

Unter der Mitarbeit des GDD-Arbeitskreis „Datenschutz und Datensicherheit im Gesundheits- und Sozialwesen“ (AK GSW) wurden Praxishilfen zu den Themen „Datenschutz und klinische Register“ sowie „Datenschutz bei Klinischen Studien“ erarbeitet und veröffentlicht.
mehr ...

 
Veranstaltungen

Veranstaltungen

Neue GDD-Praxishilfe zur gemeinsamen Verantwortlichkeit nach Art. 26 DS-GVO (Joint Controllership) abrufbar

Art. 26 DS-GVO enthält eine Regelung zur gemeinsamen Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung (Joint Controllership). Der Umstand, dass bei Zusammenarbeit mehrerer Stellen diese gemeinsam für eine Datenverarbeitung verantwortlich sein können, ist nicht neu.
mehr ...

 
Veranstaltungen

Veranstaltungen

Code of Conduct für die Pseudonymisierung

Die Fokusgruppe Datenschutz des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat veröffentlicht im Rahmen des Digital-Gipfels 2019 unter Leitung von Professor Dr. Schwartmann einen Entwurf für einen Code of Conduct zum Einsatz DS-GVO konformer Pseudonymisierung.
mehr ...